Reiki in der Schwangerschaft

"Was wir heute an Liebe, Zuneigung und Reiki in unsere Kinder investieren, wird schon in der nächsten Generation Früchte tragen."
(Bodo Baginski)

In der Schwangerschaft bedeutet Reiki Wellness für Mutter und Kind von der ersten Sekunde des Lebens an und kann unbedenklich vom ersten bis zum letzten Tag der Schwangerschaft genossen werden.

Reiki wirkt ausgesprochen wohltuend und ist frei von Nebenwirkungen. Da Reiki sowohl auf der körperlichen als auch auf der emotionalen Ebene wirkt verhilft es der Schwangeren zu mehr innerem Gleichgewicht und kann Ängste, Sorgen und Unsicherheiten auflösen. Dadurch kann die Schwangerschaft unbeschwerter und gelassener erleben werden.

Typische Schwangerschaftsbeschwerden, wie morgendliche Übelkeit, Rückenschmerzen oder Schlafstörungen trüben oft das Glück und werden mit Reiki-Anwendungen gelindert, da die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und verstärkt werden, sodass die Behandlung durch den Arzt und die Hebamme liebevoll unterstützt wird.

 

Reiki während der Schwangerschaft und nach der Geburt, verhilft zu

Tiefer Entspannung für Mutter und Kind
Stärkt die Mutter/Kind-Beziehung
Bringt inneres Gleichgewicht zurück
Verbessert das Körperbewusstsein vor und nach der Geburt
Lindert Schwangerschaftsbeschwerden
Löst Ängste und unterstützt die Geburt positiv
Kann Wochenbettdepressionen vorbeugen

 

Durch regelmäßige Reiki-Anwendungen während der Schwangerschaft,
verlaufen nicht nur Geburten harmonischer, sondern auch das Baby
ist nach der Geburt ruhiger und ausgeglichener.

Um schnell wieder Kraft zu tanken und Wochenbettdepressionen zu vermeiden, sollten nach der Geburt regelmäßige Reiki-Anwendungen zum festen Bestandteil des Verwöhnprogrammes gehören.

Erfahre und genieße eine Reiki-Anwendung in meiner Praxis oder als Fernbehandlung bequem zu hause.

Ich freue mich Dich kennen zu lernen und begleiten zu dürfen.